0
0 Artikel
Return to Previous Page

Edward oxblood

Ein Schuh so englisch wie das Pfund und 007. EDWARD ist aber nicht nur ein klassischer rahmengenähter Fullbrogue mit Blattschnitt, Fünf-Loch-Schnürung und Lyra-Flügelkappe.
Mehr Details
298,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Bitte Option wählen
Größe
  • UK
  • EU
  • 3
    UK 3 / EU 35½
  • UK 3½ / EU 36
  • 4
    UK 4 / EU 36½
  • UK 4½ / EU 37½
  • 5
    UK 5 / EU 38
  • UK 5½ / EU 38½
  • 6
    UK 6 / EU 39
  • UK 6½ / EU 40
  • 7
    UK 7 / EU 40½
  • UK 7½ / EU 41
  • 8
    UK 8 / EU 41½
  • UK 8½ / EU 42½
  • 9
    UK 9 / EU 43
  • UK 9½ / EU 43½
  • 10
    UK 10 / EU 44½
  • 10½
    UK 10½ / EU 45
  • 11
    UK 11 / EU 45½
  • 11½
    UK 11½ / EU 46
  • 12
    UK 12 / EU 47
  • 12½
    UK 12½ / EU 47½
  • 13
    UK 13 / EU 48
  • option_additional_value_a is empty
    UK option_additional_value_a is empty / EU option_additional_value_b is empty
  • option_additional_value_a is empty
    UK option_additional_value_a is empty / EU option_additional_value_b is empty
  • 35½
    UK 3 / EU 35½
  • 36
    UK 3½ / EU 36
  • 36½
    UK 4 / EU 36½
  • 37½
    UK 4½ / EU 37½
  • 38
    UK 5 / EU 38
  • 38½
    UK 5½ / EU 38½
  • 39
    UK 6 / EU 39
  • 40
    UK 6½ / EU 40
  • 40½
    UK 7 / EU 40½
  • 41
    UK 7½ / EU 41
  • 41½
    UK 8 / EU 41½
  • 42½
    UK 8½ / EU 42½
  • 43
    UK 9 / EU 43
  • 43½
    UK 9½ / EU 43½
  • 44½
    UK 10 / EU 44½
  • 45
    UK 10½ / EU 45
  • 45½
    UK 11 / EU 45½
  • 46
    UK 11½ / EU 46
  • 47
    UK 12 / EU 47
  • 47½
    UK 12½ / EU 47½
  • 48
    UK 13 / EU 48
  • option_additional_value_b is empty
    UK option_additional_value_a is empty / EU option_additional_value_b is empty
  • option_additional_value_b is empty
    UK option_additional_value_a is empty / EU option_additional_value_b is empty

Hier finden Sie unsere Größentabelle.

Details

EDWARD – Der globale Weekender

Ein Schuh so englisch wie das Pfund und 007. EDWARD ist aber nicht nur ein klassischer rahmengenähter Fullbrogue mit Blattschnitt, Fünf-Loch-Schnürung und Lyra-Flügelkappe.

Die gediegene ungarische Manufakturfertigung addiert eine feine Prise historische Donaumonarchie. Dieser coole Cocktail wird überall verstanden, wo das europäische Kulturerbe lebt und geliebt wird. Perfekt zu Tweedsakko und Knickerbockers, aber auch zu Kavallerietwill, Jeans und Poloshirt. Für alte Traditionalisten und junge Musterknaben.

Das Modell EDWARD ist in der Weite G½ gefertigt. Das entspricht einer normalen, mittleren Weite.

Oxford

Der Oxford ist der formellste unter den klassischen Herrenschuhen und zugleich enorm vielseitig. Mit geschlossenem Blattschnitt und wenigen Teilungsnähten hat er eine besonders zurückhaltende Ausstrahlung. Das macht ihn zum perfekten Schuh für Business-Anlässe, bei denen Sachlichkeit nicht als Mangel an Individualität gilt, sondern als Ausdruck von Seriosität und Selbstbewusstsein.

Daneben kann Mann im Oxford auch stilvoll feiern. Hier ist er der Schuh der Wahl für Festlichkeiten, zu denen ein dunkler Anzug erwartet wird. Sportlicher Kleidung mit Jeans, Chinos und Polohemd gibt der Oxford andererseits eine Extraportion Klasse. 

Um die Entstehung des Oxford ranken sich Legenden. So heißt es, dass englische Studenten der Universität Oxford dieses Modell Mitte des 19. Jahrhunderts populär gemacht haben sollen. Der Plain Oxford zeigt mit glattem nahtlosem Vorderblatt höfliche Reserviertheit. Nur die Seitennähte verbinden das Blatt und die Quartiere. Weitere Teilungsnähte und Verzierungen fehlen.  

Beim Oxford Captoe teilt eine Naht quer zum Zehenbereich das Vorderblatt des Schuhs. Diese Kappe strukturiert die Fläche und verkürzt so optisch den Fuß.  


Brogue

Der Brogue verdankt seine große Bekanntheit der markanten Lochmusterung (engl. Broguing). Diese umfasst beim Fullbrogue die Flügelkappemit der Lyra (Lochmuster-Ornament), sowie den schmalen Lochmusterstreifen an den Rändern von Fersenkappe und Quartieren. Schnitttechnisch kennzeichnet den Brogue ein Blattschnitt (Oxford-Schnürung). Geprägtes, statt glattem Leder und eine Doppelsohle können den sportlich-rustikalen Charakter dieses vielseitigen Schuhklassikers weiter unterstreichen.

Bis vor hundert Jahren war der Brogue ein Wochenend- und Freizeitschuh mit Stil. Heute ist er das immer noch, begleitet aber inzwischen auch Anzug und sportliche Kombinationen. Nur bei Black-Tie-Anlässen und solchen, die es einmal waren, wie Oper, Theater, Hochzeiten und Begräbnissen, sollte man Lochmuster bestenfalls in homöopathischer Dosierung, also als Quarterbrogue, ausführen. 

Die Geschichte des Schuhs wird üblicherweise mit einer Legende erklärt. Danach sollen Schotten und Iren als Drainage-Vorrichtung Löcher in ihre bäuerlichen Treter gebohrt haben, um Schuh und Fuß nach dem sonntäglichen Weg durchs Hochmoor und vor dem Betreten der Kirche trocken zu legen. Wirklich wahrscheinlich ist das nicht. Eher dürften die sparsamen Schotten barfuß gelaufen und die Schuhe für die Kirche aufgespart haben. Gleichwohl hält sich die Morast-Erzählung hartnäckig.   

Der Fullbrogue verbindet die Lyra-Flügelkappe klassischerweise mit einer Fünf-Loch-Schnürung. Modische Varianten können die Zahl der Schnürlöcher variieren. Als Faustregel gilt, je markanter die Löcher, um so strukturierter die Oberfläche, desto sportlicher der Schuh.


Leistenform London

Sie mögen kein Aufhebens um Ihre Person? Dann ist unser Leisten London, der an der englischen Klassik inspiriert ist, genau das Richtige für Sie.

Auf der Insel haben körpernahe Formen, die die Fußform nur sparsam verändern, Tradition. Der Vorfußbereich des Schuhs, der über unsere London-Form gearbeitet ist, wirkt dezent und unauffällig. Wie ein Maßanzug orientiert sich die lászló-Form London weitestmöglich an der natürlichen Anatomie, ohne diese markanter zu interpretieren.

Seriosität und Verlässlichkeit, die das Ego des Trägers in den Hintergrund treten lassen, sind darum die Stärke unseres Leistens London und  empfehlen ihn besonders für das formelle Business.



 

Zusatzinformation

Schuh für Herren
Obermaterial Kalbleder
Farbe andere
Farbton oxblood
Futter Kalbleder
Fußbett Lederbrandsohle, Fersendecksohle aus Leder mit Latexpolsterung
Schnürsenkel Baumwolle, gewachst
Schnürung 5-Loch-Schnürung
Machart rahmengenäht
Schuhtyp Halbschuh
Schuhmodell Oxford
Laufsohle Ledersohle
Leistenform London
Muster-Art Full-Brogue
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Kundenmeinung zu schreiben!